VBL-Allgemein

Aufgabenbereiche

Der Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL), die älteste und mitgliederstärkste Interessensvertretung lokaler und regionaler Rundfunkanbieter in Bayern, nimmt für seine Mitglieder folgende Aufgaben wahr:

  • Förderung der Idee des privaten Rundfunks in Bayern
  • Bündelung der Interessen der Mitglieder zur Stärkung des lokalen Rundfunks in Bayern
  • Beratung in den Bereichen Medienpolitik, Sozialpolitik, Technik und Wirtschaft
  • Verhandlungen mit den Urheberrechtsgesellschaften (GEMA, GVL)
  • Öffentlichkeitsarbeit im Interesse der Mitglieder und des Verbandes
  • Vertretung der Interessen des Verbandes nach außen auf Landes-, Bundes- und auf internationaler Ebene
  • Mitorganisation der jährlichen BLM-Lokalrundfunktage in Nürnberg
  • Stellungnahmen bei der Neufassung von Gesetzestexten und zu Satzungsentwürfen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)
  • Mitarbeit bei den Aus- und Fortbildungskanälen (afk-Vereine) in München und Nürnberg
 

News

Presseschau "Das richtige Maß: Wo Radiowerbung am besten wirkt"

aus: Media Perspektiven 02/2017

» lesen Sie mehr

Mitglieder

Donau TV

94469 Deggendorf

T: 0991/3628-333
F: 0991/3628-330